Aus der Polizeimappe

0
145
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Rheine: Verkehrsunfall mit Verletzten

Rheine, Hörsteler Straße/ Alter Schulweg Donnerstag, 09.09.2021, 18:33 Uhr Ein 79-jähriger Pkw- Fahrer aus Rheine befuhr die Straße Alter Schulweg und beabsichtigte die Hörsteler Straße in Richtung Zu den Feldern zu queren. Ein 36-jähriger Motorradfahrer befuhr die Hörsteler Straße aus Rheine kommend in Richtung Hörstel. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzten sich beide Beteiligten schwer und wurden mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand zudem erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge blieb die Unfallstelle gesperrt.

Rheine-Elte: Unfall mit PKW und Radfahrer

Am Freitag (20.08.2021) ist es gegen 14:30 Uhr auf der Brückenstraße in Höhe der Mittelinsel an der Tankstelle zu einer Beinahe-Kollision zwischen einem schwarzen Ford B-Max und einem 31-jährigen Rennradfahrer gekommen. Durch das plötzliche Abbremsen des Pkw kam der Radfahrer, der hinter ihm fuhr, ins Schlingern und stürzte. Hierbei hat sich der Radfahrer am Arm und am Knie verletzt, und es entstand ein Schaden am Rennrad. Der 58-jährige PKW-Fahrer stieg zunächst aus. Nach einer kurzen Diskussion mit dem Radfahrer verließ er dann den Unfallort. Dieser Unfall wurde nach Angaben der Beteiligten von mehreren Zeugen, unter anderem von zwei Personen, die sich in einem weißen Lieferwagen direkt hinter dem Radfahrer befunden haben, beobachtet. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter 05971/9384215.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein