Aus der Polizeimappe – Werkzeugdiebstahl aus Fahrzeug

0
293

Greven: Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch (08.05.) kam es in der Zeit von 19.10 Uhr bis 19.30 Uhr an der Saerbecker Straße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines blauen VW T-Roc parkte sein Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 34, in Höhe eines Schnellimbisses. Dort wurde der VW im vorderen linken Fahrzeugbereich beschädigt. Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 1.500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Verkehrsunfallflucht aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Verursacher beziehungsweise dem Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiwache in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Steinfurt-Broghorst: Drei aufgebrochene Fahrzeuge – Wer kann Angaben machen?

In der Zeit von Freitag (10.05.) 13.00 Uhr, bis Montag (13.05.) 07.20 bzw. 10.00 Uhr sind in Borghorst insgesamt drei Fahrzeuge aufgebrochen worden. In der Mittelstraße in Höhe der Hausnummer 29 parkte ein VW Caddy. Dieser wurde von Unbekannten aufgebrochen. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Am Sauerbruchweg in Höhe der Hausnummer 6 ist ein Renault Master gewaltsam geöffnet worden. Die Täter haben an der rechten Seite das Glas einer Schiebetür aufgeschnitten und nahmen Schleifwerkzeug und Zubehör mit. Das Diebesgut hat einen hohen dreistelligen Wert. An einem Ford Transit, der in der Wodanstraße auf einem Privatgrundstück geparkt war, wurde ein Loch in eine Schiebetür gebohrt, jedoch ist das Fahrzeug nicht geöffnet worden. Die Polizei hat in allen drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben dazu machen kann, wird gebeten die Polizei Steinfurt unter 02551-15 41 15 zu kontaktieren.

Mettingen: Werkzeugdiebstahl aus Fahrzeug – Zeugen gesucht

Zwischen Samstag (11.05.) 11.30 Uhr und Montag (13.05.) 06.00 Uhr ist an der Straße „Zum Wittenbrink“ in Höhe Hausnummer 9 ein Firmenfahrzeug aufgebrochen worden. Bei dem weißen Mercedes Sprinter wurde eine Schiebetür aufgebrochen. Die Täter stahlen daraus einige Maschinen und Werkzeuge, unter anderem Winkelschleifer, Stichsägen und diverses Kabelmaterial. Der Wert des Diebesguts wird zurzeit auf einen mittleren vierstelligen Bereich geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Angaben zu der Tat machen kann, kontaktiert bitte die Polizei in Ibbenbüren unter 05451-59 14 31 5.

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.