Aus der Polizeimappe

0
52
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Sachbeschädigung in Rheine

An mehreren Autos, die an der Straße Timmermanufer parkten, sind am Samstagabend (07.09.21) in der Zeit zwischen 19.45 Uhr und 20.10 Uhr die Scheibenwischer durch unbekannte Täter beschädigt worden. Bei den Fahrzeugen handelt es sich unter anderem um einen weißen Renault Megane, einen weißen Skoda Oktavia, einen weißen VW Touran, einen weißen VW Polo sowie einen grauen Mini One. Die Autos parkten beim Ruderverein nahe der Ems. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Die Polizei in Rheine nimmt Hinweise von Zeugen entgegen unter Telefon 05971/938-4215.

Einbruch in Ochtrup

Unbekannten Täter sind am Freitag (06.08.21) in der Zeit zwischen 07.15 Uhr und 16.10 Uhr in ein Einfamilienhaus am Jückweg eingebrochen. Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sie sich Zutritt durch ein Fenster im Erdgeschoss. Anschließend durchsuchen sie offenbar im gesamten Haus die Zimmer nach Wertgegenständen. Nach Angaben der Geschädigten entwendeten die Täter zwei Luxusuhren sowie einen Brillantring. Der Sachschaden beläuft sich samt Aufbruchsschaden auf einen höheren fünfstelligen Eurobetrag. Die geschädigten Bewohner waren zur Tatzeit im Urlaub, ein Bekannter hatte jedoch während dieser Zeit das Haus beaufsichtigt. Am Tattag war er jedoch nicht vor Ort. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Die Polizei in Ochtrup nimmt Zeugenhinweise entgegen unter Telefon 02553/9356-4155.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein