Aus der Polizeimappe

0
264
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Unfallflucht in Greven 1

Am Donnerstag (05.08.2021), gegen 13.20 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich des Schifffahrter Damm und der Königstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 68-jähriger Mann aus Steinfurt befuhr mit seinem schwarzen Nissan X-Trail den Schifffahrter Damm aus Fahrtrichtung Münster kommend. Am Kreuzungsbereich Schifffahrter Damm und der Königstraße beabsichtigte der 68-Jährige nach links auf die Königstraße abzubiegen. Verkehrsbedingt musste der Mann aus Steinfurt vor der dortigen Lichtzeichenanlage anhalten. Hier kam es, nach Angaben des 68-Jährigen, zu einem Zusammenstoß mit einem dunklen Kleinwagen eines bisher noch unbekannten Fahrzeugführers, der den Schifffahrter Damm in Fahrtrichtung Münster befuhr. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Nach ersten Schätzungen beläuft sich allein der Sachschaden beim beschädigten Nissan auf etwa 300 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zum flüchtigen Pkw geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Unfallflucht in Greven 2

Am Donnerstag (05.08.2021), zwischen 15.25 Uhr und 15.55 Uhr, kam es auf der Emsdettener Straße, zwischen der Straße Im Deipen Brook und Ruhe Rott, zu einem Verkehrsunfall. Ein geparkter weißer Mercedes-Benz Sprinter wurde angefahren und dabei am Außenspiegel auf der linken Fahrzeugseite beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich allein der Sachschaden beim beschädigten Mercedes-Benz auf etwa 500 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Unfallflucht in Greven 3

Am Dienstag (03.08.2021), gegen 18.00 Uhr, kam es auf dem Schifffahrter Damm zu einem Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Frau aus Emsdetten befuhr mit ihrem blauen VW Lupo den Schifffahrter Damm aus Fahrtrichtung Münster kommend. Zwischen der Königstraße und der B 219 kollidierte die 21-Jährige mit einem größeren Ast, der von einem Anhänger eines vorausfahrenden, blauen Pkw gefallen war, und der anschließend durch einen entgegenkommenden Lkw gegen das Fahrzeug der 21-Jährigen geschleudert wurde. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Nach ersten Schätzungen beläuft sich allein der Sachschaden beim beschädigten VW auf etwa 2500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder die Hinweise zum flüchtigen Pkw bzw. zum Lkw geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein