Aus der Polizeimappe

0
359
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Ochtrup: Einbruchversuch

Ein unbekannter Täter hat versucht, in der Nacht von Dienstag (25.01.) auf Mittwoch (26.01.) in ein Geschäft an der Weinerstraße einzubrechen. Die Ladenbesitzerin schloss die Räumlichkeiten gegen 21.00 Uhr ab und ließ die Rollladen herunter. Als sie am Mittwochmorgen gegen 07.15 Uhr die Rollladen wieder hochziehen wollte, stellte sie fest, dass diese erheblich beschädigt waren. Offensichtlich hatte ein Täter versucht, in das Geschäft einzubrechen. Zunächst hatte er ein Stück aus den Rollladen herausgebrochen und danach versucht, die Scheibe mit einem Stein einzuwerfen. Als dieses misslang, schnitt er die Dichtung der Scheibe auf einem längeren Stück heraus. Er brach aber sein Vorhaben ab, so dass es bei dem Einbruchsversuch blieb. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155.

Rheine: Unfallflucht

Am Donnerstag (20.01.2022) wurde auf der Darbrookstraße ein VW Caddy beschädigt. Anwohner hörten gegen 21.00 Uhr einen lauten Knall und sahen noch wie sich ein grüner Mini von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Mini muss im Frontbereich erheblich beschädigt sein. An der Unfallstelle wurden Teile der Scheinwerfer und der Lampeneinfassung gefunden. Zudem dürfte zumindest der Kühler in Mitleidenschaft gezogen worden sein, da am Ort Betriebsflüssigkeiten auf der Fahrbahn festgestellt werden konnten. An dem VW Caddy entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein