Aus der Polizeimappe

0
278
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Greven: PKW-Seitenscheibe eingeschlagen

Unbekannte haben am Sonntag (26.12.) an der Straße „Landskrone“ die Seitenscheibe eines Fahrzeugs eingeschlagen. Die Halterin stellte gegen 14.15 Uhr ihren roten Toyota Yaris in Höhe der Hausnummer 27 in der Nähe des Dortmund-Ems-Kanals ab. Als sie gegen 15.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie die eingeschlagene Seitenscheibe fest und informierte die Polizei. Der oder die Täter durchwühlten den Innenraum des Fahrzeugs und rissen das Handschuhfach aus der Armatur. Entwendet wurde ersten Erkenntnissen nach nichts. Der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Horstmar: Wohnungseinbruch

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Donnerstag (23.12.), 08.00 Uhr und Sonntag (26.12.), 08.00 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße „Im Koppelfeld“ eingestiegen. Die Täter hebelten die Terrassentür des Hauses auf und gelangten so ins Innere. Im Haus durchsuchten die Unbekannten mehrere Räumlichkeiten. Dabei öffneten sie diverse Schränke und Schubladen. Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten die Täter Schmuck in noch unbekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wem im angegebenen Zeitraum etwas Besonders aufgefallen ist, meldet sich bitte bei der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Ibbenbüren: Diebstahl aus PKW

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Freitag (24.12.), 23.50 Uhr und Samstag (25.12.), 19.20 Uhr die Seitenscheibe eines weißen VW Golf eingeschlagen. Das Fahrzeug war am Neumarkt in einer Tiefgarage abgestellt. Der oder die Täter durchsuchten das Fahrzeug und entwendeten daraus eine Geldbörse, in der sich neben Bargeld diverse Dokumente befanden. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen insgesamt bei etwa 550 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein