Aus der Polizeimappe

0
297
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Laer: Einbruch in Einfamilienhaus

In Laer am Münsterdamm sind am Donnerstag (09.12.) am Nachmittag in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter gelangten durch den Garten auf die Rückseite des Wohnhauses und hebelten die Terrassentür auf. Aus dem Inneren des Wohnhauses entwendeten sie Schmuck und Wertpapiere im hohen vierstelligen Eurobereich. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfurt unter Telefon 02551/15-4115.

Rheine: Mehrere Autos mit roter Farbe beschmiert

In der Zeit von Mittwoch (08.12.), 15.00 Uhr, bis Donnerstag (09.12), 07.00 Uhr, sind in Rheine-Dutum mehrere Fahrzeuge beschädigt worden. Insgesamt sechs Fahrzeuge wurden mit roter Farbe besprüht. Die Pkw standen in den Straßen In den Wiesen und in der Felsenstraße. Nach vorläufiger Bewertung entstand ein Gesamtschaden mehreren tausend Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesen Sachbeschädigungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine 05971/928-4215.

Neuenkirchen: Diebstahl aus Firmentransporter

In der Zeit zwischen Mittwoch (08.12.21), 22.30 Uhr, und Donnerstag (09.21.21), 16.30 Uhr, sind unbekannte Täter in einen Firmentransporter eingebrochen, der an der Straße Offlum auf Höhe der Hausnummer 48 geparkt war. Aus dem Opel Monavo entwendeten sie mehrere Arbeitsmaschinen – darunter eine Flex sowie eine Motorsäge. Um in den Transporter zu gelangen, schlugen sie die Scheibe der Schiebetür ein. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Rheine entgegen unter 05451/591-4215.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein