Aus der Polizeimappe

0
225
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Steinfurt: Zeugen gesucht

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen (05.12.2021) unterhalb der Tappenstiege an einem Fußgängerüberweg die Lärmschutzwand zur B 54 mit einem Graffiti versehen. Der Täter besprühte die Wand mit dem Schriftzug „DORO“. Ein Zeuge sah den Mann gegen 01.55 Uhr und sprach ihn an. Der Täter flüchtete daraufhin mit einem E-Bike in Richtung der Straße „Auf dem Windhorst“. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er ist männlich, hat eine normale Statur und einen roten Bart. Der Mann trug eine graue Jacke mit Kapuze und sprach aktzentfreies Hochdeutsch. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Greven: Peugeot angefahren – Unfallflucht

Am Freitag (03.12.) in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ist es in Greven auf der Alten Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 9 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein am rechten Fahrbahnrand geparkter grauer Peugeot wurde vorne am linken Kotflügel beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1000 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen, und die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen PKW geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven unter Telefon 02571/928-4455.

Greven: Seat angefahren – Unfallflucht

Am Samstag (04.12.) in der Zeit von 13.15 Uhr und 13.25 Uhr ist es an der Nordwalder Straße 1 auf dem Parkplatz der Firma Fressnapf zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein auf dem Parkplatz geparkter grauer Seat wurde hinten links am Kotflügel und am Radkasten beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 300 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen, und die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Pkw geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven unter Telefon 02571/928-4455.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein