Aus dem Depot des Fundbüros wird wieder versteigert

0
144

Mehrere Fundsachen, die im Fundbüro abgegeben wurden, wurden bis zum Ende der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten nicht wieder abgeholt. Diese Gegenstände sollen nun meistbietend öffentlich gegen Bar- oder Kartenzahlung versteigert werden. Die Versteigerung findet am Samstag, 27. November 2021, um 10.00 Uhr im Eingangsbereich des Rathauses an der Frauenstraße im Freien statt. Versteigert werden unter anderem folgende Gegenstände:

  • 36 Damenfahrräder
  • 8 Herrenräder
  • 7 Kinderfahrräder
  • 3 E-Bikes
  • 5 Mountainbikes
  • 1 Laptop
  • 1 Smartphone

Die Versteigerung erfolgt unter Beachtung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung. Da Abstände voraussichtlich nur schwer eingehalten werden können, wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung seitens der Stadt Emsdetten empfohlen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzusteigern.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein