Aufstellung der mobilen Bäume kann kurzzeitig für Verkehrsbeeinträchtigungen führen

0
194
(Foto: Stroetmanns Fabrik)

Der „graue“ Platz vor dem Rathaus wird grüner! Die Lieferung der Pflanzen, die zukünftig auf dem Rathausplatz zur mikroklimatischen Aufwertung der Innenstadt beitragen werden, erfolgte am vergangenen Freitag, 19. November 2021. Die Auslieferung der Kübel für die Einpflanzung wird in dieser Woche, ab Montag, 22. November 2021, beabsichtigt. Im Rahmen der Anlieferungen kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Rathausplatz und der Frauenstraße kommen.

Anfang diesen Jahres wurde der Stadt Emsdetten die Zuwendungssumme von 138.658 Euro aus dem Sonderprogramm „Klimaresilienz in Kommunen“ im Rahmen der Corona-Hilfe des Landes Nordrhein-Westfalen zugesagt. Hierbei handelte es sich um eine Vollfinanzierung für die Beschaffung von mobilen Bäumen auf dem Rathausplatz. Die Zuwendungssumme wurde nun abgerufen, sodass die Aufstellarbeiten beginnen können.

Das Aufstellen der Bäume bringt neben der optischen Veränderung des Rathausplatzes auch eine Steigerung der Aufenthaltsqualität mit sich. Denn insbesondere die Baumkronen spenden an heißen Sommertagen Schatten mit kühlender Wirkung. Zudem lassen sich die Bäume versetzen und dadurch an unterschiedlichen Orten platzieren.

Wann die mobilen Bäume aufgestellt werden, war Anfang des Jahres noch nicht klar. „Doch schnelle Lieferzeiten und gute Anpflanzbedingungen machen die erstmalige Aufstellung in den nächsten Tagen nun möglich“, freut sich Sven Mendelin, Teamleiter des Baubetriebshofes der Stadt Emsdetten.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein