Auffahrunfall in Sinningen – Fahrer in Uni-Klinik

0
656
Foto: Manfred Schwegmann

In Sinningen hat sich am Donnerstagnachmittag (03.09.2020) ein Auffahrunfall ereignet. Gegen 16.45 Uhr fuhr ein 35-jähriger Emsdettener mit einem Taxi auf der Sinninger Straße in Richtung Emsdetten. Als er in Höhe der Fußgängerampel Kettelerstraße verkehrsbedingt angehalten hatte, fuhr ein nachfolgender Klein-LKW, der von einem 53-jährigen Rheinenser gefahren wurde, auf den VW Caddy auf. Der Emsdettener wurde bei dem Unfall verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung ins Münsteraner Uni-Klinikum. Der 53-jährige Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Die Sachschäden an den beiden Fahrzeugen werden auf circa 8.500 Euro geschätzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein