Auf Dienstwegen klimafreundlich unterwegs

0
338
Elektrisch unterwegs sind u.a. Jana Hölscher und Christoph Lork aus dem Haupt- und Personalamt des Kreises sowie Sara Vollrodt und Claudia Franca Machado aus dem Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit (v.l.). (Foto: Kreis Steinfurt)

Auf Dienstwegen klimafreundlich unterwegs Förderung durch den Wettbewerb KommunalerKlimaschutz.NRW

Kreis Steinfurt Dank des Wettbewerbs KommunalerKlimaschutz.NRW können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Steinfurt kurze Dienstwege ab sofort entspannt und klimafreundlich mit E-Bikes zurücklegen. Insgesamt ermöglichte die Förderung den Kauf von zehn E-Bikes – diese stehen den Hausmeistern der kreiseigenen Schulen in Steinfurt, Mettingen, Ibbenbüren und Rheine sowie dem Gesundheitsamt in Rheine und der Kreisverwaltung in Steinfurt zur Verfügung.

Die Anschaffung von E-Bikes für den kreiseigenen Fuhrpark ist eines von mehr als 40 Klimaschutzprojekten im Rahmen des kreisweiten Förderantrags „Mehr Wirkung zur Kooperation – Investitionsoffensive für mehr Klimaschutz in kommunalen Liegenschaften und Fuhrparks“. Neben dem Kreis Steinfurt sind auch die Kommunen Ibbenbüren und Nordwalde mittlerweile elektrisch mit E-Bikes unterwegs. Gefördert wird das Projekt vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Land NRW.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein