Auch Reckenfeld entfernt „Schrotträder“

0
372
(Foto: Thorsten Fisseler)

Vom 19. bis 21. Oktober werden die Fahrradabstellanlagen an den Bahnstationen Greven und Reckenfeld grundgereinigt. Die Mitarbeiter der Technischen Betriebe (TBG) werden Räder, die offensichtlich nicht mehr benutzt werden, aus den Fahrradständern entfernen. Diese Räder sind bereits markiert worden. Die Besitzer haben noch bis zum Wochenende Gelegenheit, sie abzuholen. Andernfalls werden sie ab Montag durch die TBG entsorgt.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein