Auch Geimpfte sollen sich noch testen lassen

0
364

Aufgrund mehrerer Nachfragen erreichte uns von der Pressestelle der Statdt Emsdetten jetzt folgende Meldung:

Nach Aussage vom RKI bieten nach derzeitigem Kenntnisstand die COVID-19-Impfstoffe eine gute Wirksamkeit (siehe „Wie wirksam sind die mRNA-COVID-19-Impfstoffe?„). Es kann jedoch auch trotz COVID-19-Impfung zu einer COVID-19-Erkrankung kommen, da die Impfung keinen 100%igen Schutz bietet. Insbesondere ist auch nicht klar, ob die Impfstoffe auch gegen neue Mutationen (z.B. die brasilianische Variante) helfen.

Deswegen gilt die Schnelltest-Vorlagepflicht auch für geimpfte Personen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein