Arbeitsgruppe zur Belebung der Innenstadt trifft sich erstmals

0
495

Die vom Rat am Montag, 22. Juni 2020, beschlossene Arbeitsgruppe hat bereits am Dienstag, 23. Juni 2020, das erste Mal getagt. In der Sitzung ging es neben der Beschreibung der aktuellen Lage direkt auch um erste Ideen und Vorschläge. Hier wurde ein ganzes Bündel zusammengetragen, welches in der nächsten Sitzung Mitte Juli weiter konkretisiert und ausgearbeitet werden soll.

Einig sind sich alle Mitglieder der Arbeitsgruppe darin, dass zunächst kleinere und dezentrale Aktionen und Events geplant werden sollen. Für die Planung von Großveranstaltungen ist es – insbesondere auch mit Blick auf die Entwicklung in den Nachbarkreisen – derzeit noch zu früh. Zudem gibt es erste Überlegungen für digitale Angebote und digitale Mitmachaktionen. Sollten Emsdettenerinnen und Emsdettener Ideen und Anregungen hierzu haben, können Sie diese direkt an innenstadt@emsdetten.de mailen. Die Anregungen werden dann in die Arbeit der Arbeitsgruppe eingebunden.

Zum Hintergrund

Der Rat der Stadt Emsdetten hatte am 22. Juni 2020 einstimmig beschlossen, dass sich eine Arbeitsgruppe aus ServiceCenter Innenstadt, ServiceCenter Wirtschaft, Stroetmanns Fabrik, Verkehrsverein, EMSIG und Wirteverein bilden soll, welche Aktionen für die Belebung der Innenstadt konzipieren und ausarbeiten soll. In der Arbeitsgruppe sollen auch die Vorschläge, die Alltagsmenschen wieder nach Emsdetten zu holen und kleine Detti-Figuren aufzustellen, diskutiert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein