Angesammelter Müll bei Nichtabholung in dieser Woche

0
1483

Auf Anfrage von AllesDetten teilt die Stadtverwaltung mit:

Für Restmüll gilt: Sofern in den Bezirken I-IV, die diese Woche an der Reihe gewesen wären, Abfälle anfallen, die nicht mehr in die vorhandenen Abfallgefäße passen, können reißfeste Abfallsäcke beim nächsten Abfuhrtermin neben die Tonne gelegt werden.

Die Stadt Emsdetten bittet jedoch darum, vorerst das nicht benötigte Gefäßvolumen einer Nachbarin bzw. eines Nachbarn („noch Platz in der Mülltonne“) zu nutzen, um Mehrmengen abholen zu lassen.

Hinsichtlich der beigelegten Säcke ist es wichtig, dass diese stabil sind. Handelsübliche blaue oder schwarze Müllsäcke sind in Ordnung, noch vorrätige gelbe Säcke eignen sich jedoch nicht. Diese reißen sofort, sodass sich die Abfälle in der Umgebung verteilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein