AllesDetten kommentiert…

0
512

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen in Emsdetten geht dem Nullpunkt entgegen!!! Das ist erfreulich, bedeutet aber nicht, dass man sich jetzt zurücklehnen und ausruhen kann.

Wenn man im Fußball nach der ersten Halbzeit mit einer 1:0-Führung in die Pause geht, wird der Trainer trotzdem den Torwart auch in der zweiten Hälfte wieder auflaufen lassen. Die Gefahr, einen Treffer zu kassieren, ist erst gebannt, wenn auch der Schlusspfiff erfolgt ist. Und im Kampf gegen Corona kann dieser Schlusspfiff erst erfolgen, wenn ein wirksames Gegenmittel gefunden und ein vorsorglicher Impfschutz zur Verfügung steht.

Sind diese Voraussetzungen nicht geschaffen, muss Abwehr und Torwart noch ganze Arbeit leisten. Soll heißen, regelmäßiges Händewaschen, Mund-Nase-Abdeckung, Sicherheitsabstand, all das muss im Alltag weiterhin höchste Priorität haben.

Das bedeutet vielfach Einschränkungen bis an die Grenzen der Zumutbarkeit. Das bedeutet vielfach erhebliche Umsatzeinbußen, weil viele Menschen noch die Öffentlichkeit meiden.

Besser ist, vorzeitig den Klassenerhalt zu sichern, als nochmal einen Rückfall zu erleiden, in die Relegation zu müssen, die dann möglicherweise ein ganz bitteres Ende nehmen kann.

Durchhalten und am Ende stolz sein auf das, was wir als Gemeinschaft erreicht haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein