AllesDetten Jahresrückblick – Teil 2 – Februar 2020

0
390

Die Proklamation von Prinz Martin II. von Dottland am 01. Februar in der EMS-Halle ist ein karnevalistisches Highlight. Emsdetten geht in eine grandiose Session.

Diamantenes Priesterjubiläum für Pfarrer Franz Lutum, seit 60 Jahren Dienst am Altar und seit 1978 in Hollingen und Ahlintel Gemeindepfarrer.

In Emsdettens polnischer Partnerstadt feiert man „100 Jahre Unabhängigkeit“. Stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins Christian Erfling überbringt die Glückwünsche.

Am 08. Februar findet sich auf der Seite von AllesDetten erstmals das Wort Corona, – ausgesprochen vom Gesundheitsminister des Landes NRW, Karl-Josef Laumann, der als Gastredner auf der Jahreshauptversammlung der CDU-Ortsunion zunächst noch vor einer ünnötigen, derzeit durch die Presse verursachten Hysterie warnt. Hanno Moers wird auf dieser Versammlung zum Vorsitzenden gewählt und Georg Moenikes verkündet, dass er bei der bevorstehenden Bürgermeisterwahl nicht erneut antreten wird.

Wegen anhaltender Sturmböen stürzt bei einem Windrad an der Habichtshöhe ein Rotorblatt ab, einem zweiten droht ähnliches Schicksal, da auch dieses arg beschädigt ist. Die umliegenden Häuser werden evakuiert.

Der TVE trennt sich von Trainer Daniel Kubes. Als Nachfolger wird Aaron Ziercke verpflichtet, man hoft mit ihm den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu schaffen.

„Der Rosenmontagszug stottert tapfer durch Dottland“ – so war die Überschrift zum Bericht über den sonst bunten Straßenkarneval. Der Umzug war leider völlig verregnet. Was viele zu dieser Zeit nicht wussten: es wird die letzte Großveranstaltung sein, die die auf uns zu kommende Corona-Pandemie zulässt.

AllesDetten gratuliert Cilly Schwarze zum 80. Geburtstag – also eigentlich ist es ja erst der 20. denn Cilly ist ein Schaltjahreskind – geboren am 29. Februar.

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein