Achtung Maisernte ! verschmutzte Fahrbahnen

0
295

Der Herbst ist da und mit ihm kommt im Kreis Steinfurt die Maisernte. In diesen Tagen sind wieder große Erntemaschinen und Traktoren mit großen Anhängern auf unseren Straßen unterwegs. Trotz Termindruck darf dabei nicht vergessen werden, dass die Ladung mit Abdeckungen gegen Herabfallen entsprechend gesichert werden muss. Der Verkehrsdienst der Kreispolizei Steinfurt hat in den vergangenen Tagen schon mehrfach Gespanne kontrolliert, deren Anhänger voll mit Maishäcksel beladen waren, aber keine Abdeckung über die Ladung gezogen hatten. Dadurch fällt gehäckselter Mais von den Anhängern und bleibt auf der Straße liegen. Der Belag verwandelt insbesondere bei Nässe die Straßen in gefährliche Rutschbahnen. Dies ist nicht nur gefährlich, sondern stellt auch eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit 80 Euro Bußgeld und 1 Punkt in Flensburg geahndet wird. Wird dadurch ein Unfall verursacht, erhöht sich das Bußgeld auf 120 Euro mit ebenfalls 1 Punkt im Verkehrszentralregister. Die Kreispolizei Steinfurt wird in nächster Zeit verstärkt Kontrollen bei den landwirtschaftlichen Fahrzeugen durchführen, um auch Unfälle in diesem Bereich zu verhindern. Gegenseitige Rücksichtnahme, Verständnis für die anderen Verkehrsteilnehmer und besondere Vorsicht sind Garanten für die Sicherheit im Straßenverkehr. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer während der Maisernte um eine defensive Fahrweise.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein