Abfuhr sperriger Grün- und Gartenabfälle

0
171

In der 11. und 12. Kalenderwoche – zwischen dem 9. März und dem 19. März 2020 – werden sperrige Grün- und Gartenabfälle von Wohngrundstücken im Stadtgebiet abgeholt. Die genauen Daten für die einzelnen Abfallbezirke können dem Abfallkalender der Stadt Emsdetten entnommen werden. Für die Straßensammlung muss der Strauch- und Baumschnitt gebündelt und erkennbar als Abfall an die Straße gelegt werden. Die Bündel dürfen folgende Maße nicht überschreiten: Länge 2 Meter, Stammdurchmesser 15 cm, Gewicht 75 kg pro Bündel. Das Bindematerial sollte kompostierbar sein. In Säcken und Kartonagen bereitgestellte Grünabfälle (z. B. Laub, Vertikutiergut) werden nicht mitgenommen.

Abgabe bei Entsorgungsunternehmen ganzjährig möglich

Zusätzlich können Grün- und Gartenabfälle – auch nicht bündelbare Abfälle wie Laub und Vertikutiergut – von Privathaushalten bei den Unternehmen Remondis oder Lohmann selbst angeliefert werden. Die Grünabfälle können in haushaltsüblichen Mengen ganzjährig und kostenlos bei den Unternehmen zu deren Öffnungszeiten abgegeben werden.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen des Teams Entsorgung der Stadt Emsdetten, Christiane Brüggemeyer und Stephanie Forstmann, unter Tel. 02572/922-444 gerne zur Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein