Vortragsabend „Naturnahe Gärten“

0
416

35 Garten- und Naturfreunde nahmen am Vortragsabend zum Thema „GArtenvielfalt – Naturnahe Gärten für Insekten & Co.“ in der Stadtbibliothek Emsdetten teil. Esther Susewind, Biodiversitätsbeauftragte des Kreises Steinfurt, informierte über die vielen Möglichkeiten und Vorteile der Anlage eines naturnahen und vielgestaltigen Gartens.

Die zahlreichen Nachfragen und Anschlussgespräche zeigten, dass das Thema die Menschen in Emsdetten bewegt. Nimmt doch auch hier vor Ort die biologische Vielfalt immer weiter ab, weichen naturnahe Lebensräume einer intensiven Nutzung, sodass viele Tierarten nicht mehr ausreichend Nahrung und Unterschlupf finden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vortragsabends konnten wertvolle Tipps und Anregungen mit nach Hause nehmen, wie jede und jeder Einzelne mit teils einfachen Mitteln die biologische Vielfalt im eigenen Garten erhöhen und so einen kleinen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt leisten kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein