TVE reagiert auf Corona

0
719

Die Diskussionen bezüglich der Absagen oder Durchführung von Großveranstaltungen halten natürlich auch den TVE in Atem, so Stefan Krieter in einer Pressemeldung. Die Landesregierung NRW hat Veranstaltung mit über 1.000 Personen zunächst auf unbefristete Zeit untersagt. Davon betroffen sind somit auch die Heimspiele des TVE in der EMS-Halle.

Das für Sonntag angesetzte Auswärtsspiel beim VfL Gummersbach ist abgesagt. Am Montag, 16.03.2020 findet eine außerordentliche HBL-Tagung in Köln statt, an der auch die Geschäftsführung der TVE Marketing GmbH teilnehmen wird. Erst dann kann man verläßlich sagen, wir weiter verfahren wird. Alles andere („Geisterspiele“ oder nur für Dauerkartenbesitzer….) wäre im Moment reine Spekulation. Der TVE hat jedoch zunächst den Vorverkauf für die planmäßig bevorstehenden Heimspiele vorübergehend eingestellt.

Wir werden an dieser Stelle weiter berichten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein