50 Jahre Welbergener Kreis

0
335

„zwanzigzwanzig – 50 Jahre Welbergener Kreis“: Eröffnung der Jubiläumsausstellung am 7. März Offene Veranstaltung im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Kreis Steinfurt. Landrat Dr. Klaus Effing eröffnet am Samstag, 7. März, um 16 Uhr die Jubiläumsausstellung „zwanzigzwanzig – 50 Jahre Welbergener Kreis“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Klosterstraße 10, in Hörstel. Zur Ausstellungseröffnung, bei der auch Irmgard Sabelus und Michael Lohmann vom Welbergener Kreis die Gäste begrüßen werden, sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Seit insgesamt 50 Jahren prägen die Mitglieder der 1970 auf Haus Welbergen gegründeten Künstlervereinigung das kulturelle Leben im Kreis Steinfurt und darüber hinaus. Unzählige Ausstellungen im In- und Ausland, die Stärkung interkultureller Kontakte und den Einsatz für kulturelle Bildung im Kreis kann sich der Welbergener Kreis seitdem auf die Fahnen schreiben. Noch heute sitzen traditionsgemäß Mitglieder der Künstlervereinigung in der Jury des inzwischen fest etablierten Wettbewerbs des Kreises Steinfurt „Jugend gestaltet“.

Die Jubiläumsausstellung zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Welbergener Kreises präsentiert bis Sonntag, 19. April, Werke von 29 Mitgliedern (darunter auch der Emsdettener Franz-Josef „Toto“ Schwegmann) der Künstlervereinigung im und am DA, Kunsthaus. Die Ausstellung verspricht einen umfangreichen Einblick in das künstlerische Schaffen der Künstlerinnen und Künstler.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein