Dreikönigs-Club in Hollingen

0
359
Ihnen gelang es, in Hollingen alle drei Königsketten zu erringen: Helmut Schwegmann (1995-2008-2015), Andreas Schmitz (1989-2003-2010), Ludger Fontein (1966-1999-2005), Andre Kobytzki (1993-1999-2017), es fehlt Alfons Reppenhorst (1994-2000-2008)

Seit dem 08. Mai 2011 gibt es in Hollingen den Dreikönigsclub. Anfangs gegründet durch Ludger Fontein, Andreas Schmitz und Alfons Reppenhorst. Später sind dann Helmut Schwegmann und Andre Kobytzki dazu gestoßen.  Aber in diesen Club wird man nicht einfach aufgenommen, durch Wahl oder weil es der nette Junge aus der Nachbarschaft ist, – wer hier aufgenommen werden will, der muss alle drei Königsketten der Hollinger Schützengesellschaft getragen haben. Muss also Junggesellen- bzw. Jungmännerkönig, Männerkönig und Scheibenkönig gewesen sein. Fünf Schützenbrüdern ist das bislang unter der Volgelstange in den Anlagen des Vereinslokals Wältermann gelungen.
Einmal in jedem Jahr wird sich abends zum gemeinsam Grillen getroffen und Erinnerungen ausgetauscht oder auch die aktuelle Entwicklung beobachtet.
Mögliche weitere Club-Mitglieder stehen bereits in den Startlöchern, sind heiße Aspiranten, wenn es hoffentlich 2022 wieder heißt „Vivat Schüttenbeer“

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein