25-jähriger Emsdettener am Bahnhof verletzt und bestohlen

0
894

Ein 25-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen (30.04.22) von unbekannten Tätern angegriffen und bestohlen worden. Die Tat ereignete sich gegen 05.00 Uhr morgens am Bahnhof. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Den Angaben des Geschädigten zufolge wartete der junge Mann vor dem Fahrradparkhaus am Bahnhof auf seinen Vater. Zwei unbekannte Personen näherten sich ihm. Einer der beiden trat auf den 25-Jährigen ein. Die Unbekannten forderten ihn im Anschluss dazu auf, seine Geldbörse herauszugeben. Dieser Forderung kam der Geschädigte nach. Anschließend flüchteten die beiden Täter in unbekannte Richtung. Der 25-Jährige ließ sich danach von seinem Vater abholen. Der junge Mann trug durch den Angriff schwere Verletzungen davon. Er begab sich später selbstständig in ein Krankenhaus. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizei sucht nun Zeugen, die von der Tat etwas mitbekommen haben und die Angaben zu den flüchtigen Tätern machen können. Hinweise bitte an die Wache in Emsdetten unter Telefon 02572/9306-4415

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein