Der neue Bürgermeister ist im Rathaus angekommen

0
1506

„BM Oliver Kellner“ so lautet das Türschild und nach vorsichtigem Klopfen ertönt auch schon seine Stimme „Herein!“ Das Foto ist noch im Vorzimmer entstanden, wo nette Damen ihm zuarbeiten. Im eigentlichen Bürgermeisterbüro wird noch etwas hantiert.

Oliver Kellner hatte seit der Wahl schon eine Art Halbtagsjob im Rathaus, wo er in so einige Geheimnisse der Schaltzentrale eingeweiht wurde, seit heute ist er aber Fulltime-Bürgermeister mit randvollem Terminkalender. Eigentlich war eine Betriebsversammlung mit allen Mitarbeiter*innen geplant, bei der er sich kurz vorstellt, bei der er seine neue Mannschaft kennenlernt. Corona lässt diesen Plan leider nicht möglich werden. Auch ein Rundgang durch’s Rathaus von Büro zu Büro ist nicht machbar. Wird aber sicherlich nachgeholt, wenn man sich nicht vorher schon auf den Fluren mal begegnet ist.

Die „alte“ Mannschaft, das Team seines jetzt ehemaligen Versicherungsbüros hatte sich bereits am Freitag von ihm verabschiedet: „Das war ein sehr emotionaler Moment.“ so Oliver Kellner und bekommt allein beim Gedanken daran schon wieder „Gänsehaut“.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein