13. Münsterländer BIWAK in Sinningen

0
1735

Zum 13. Male fand er statt, der Münsterländer Biwak in Sinningen. 17 Gastvereine waren vor Ort und mit jedem Beitrag kam mehr Sonne nicht nur auf die Bühne sondern auch in die Gesichter der zahlreichen Besucher und tatsächlich klarte auch der Himmel auf und ließ die Bestrahlung des Schulhofes der Emanuel-von-Ketteler-Grundschule zu. Guido Wolters und Caro Hildebrand begrüßten nach und nach die Abordnungen der Gastvereine, Prinzenpaare, Spielmannszüge, Blasorchester, Elferräte und allen voran die vielen Tanzgarden und -gruppen.

Aus Wettringen waren sie angereist, Borghorst, Ochtrup, Reckenfeld, Elte, Metelen. Die Kolping-Schützengilde machte ihre Aufwartung, die Westumer Schützengesellschaft, die Dorfbauern. Der noch amtierende Stadtprinz Jürgen Kemper nebst Prinzessin Angelika, Martin und Heike Mersmann, die am kommenden Samstag proklamiert werden. Die KGE war mit ihrem Vorstand zu Gast, eine Abordnung der Stadtprinzengarde, die Stadtelferräte 2019 und 2020 und und und…..

Die LKW Bühne war pausenlos bespielt, schunkelte selbst gar gefährlilch im Rhythmus mit, wenn die Ballets, Garden und Tanzmariechen ihre Chroreografien für diese Session zeigten.

AllesDetten war wieder mit der Kamera vor Ort:

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein