Fabriktheater Wettringen bringt Musical-Flair in den Stadtpark

0
492
Das Foto vom gesamten Ensemble entstand vor der Corona-Pandemie. (Foto: privat)

Das Fabriktheater Wettringen stand mit der fertigen Produktion „ROCK OF AGES“ im März quasi schon auf der Bühne, als zwei Tage vor der Premiere der Vorhang geschlossen bleiben musste – Corona beherrscht seitdem jeden Veranstaltungskalender. Das war für alle Beteiligten ziemlich hart, hat weh getan und tut es noch immer.  Aktuell wird an möglichen Lösungen für 2021 gearbeitet, vielleicht open Air, vielleicht mit weniger Zuschauern – wer kann das zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen?

Die lange harte Probenarbeit sollte nicht umsonst gewesen sein, man überlegte und fand die Idee der „Biergarten-Konzerte“ sehr reizvoll.  Die Sänger und Sängerinnen des Musicals präsentieren Klassiker aus Rock-/Pop – akustisch begleitet von einem Teil der ROCK OF AGES-BAND,  Herbert Grevinga (Piano), Reni Wolters an der Akustik-Gitarre und Yannik Wolters am Cajon/Percussions. Natürlich darf da auch Karin Wolters nicht fehlen, sie wird zusammen mit Reni 4 Duette singen. Von den zunächst geplanten vier Konzerten in Wettringen musste leider eines ausfallen. Hierfür findet jetzt ein Ersatztermin in Emsdetten statt. Am Samstag, 26.09.2020 um 17 Uhr am Café Heinrich im Stadtpark. Der Eintritt ist frei, es dürfen aber Corona-bedingt nur ca. 100 Personen dem Konzert lauschen. Auf die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung wird dringend hingewiesen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein