1. Weihnachtstag 2020 Guten Morgen Emsdetten

0
514

Fondue, Raclette oder Heißwurst mit Kartoffelsalat, was hat heute Nacht für die nötige Bettschwere gesorgt, – oder war es doch ein edler Tropfen?
Ich wünsche Euch allen so ein richtig dettiges Weihnachten, – wofür „dettig“ jetzt steht, das kann jede*r für sich so auslegen wie es einem am besten entgegen kommt.
Dieses Weihnachten ist anders, die kommenden werden wieder anders sein, ob sie immer so werden, wie wir sie von vor Corona kennen, wissen wir nicht, – aber ich bin mir sicher, in zehn Jahren werden wir stolz erzählen können, wie wir 2020/21 einen kleinen Quälgeist namens Corona besiegt haben.
Und wenn Ihr alle Euren Beitrag dazu leistet, dann wird uns das auch gelingen.
Genießt diese beiden Tage im Kreis Eurer engsten Familie, schützt Euch und Eure Mitmenschen – seid dettig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein