1.116 Paar Füße beim 33. Teekottenlauf

0
640
(Foto: Manfred Schwegmann)

Das ist zwar noch keine Rekordbeteiligung, aber als erste Veranstaltung dieser Art nach Corona schon eine beachtenswerte Zahl. Dirk Magnus vom Orga-Team: „Wir sind alle froh, dass es wieder losgeht.“ Der sogenannte „virtuelle Lauf“ im vergangenen Jahr war sicherlich eine Alternative die den Beteiligten auch Spaß gemacht hat, hat aber bei weitem nicht den Charme einer Großveranstaltung wie dieser.

Für AllesDetten waren Dirk Herting und Manfred Schwegmann mit der Kamera vor Ort:

 

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein