Weitere Briefe mit Informationen zum Impfen kommen diese Woche an

0
306

Impfberechtigte Personen können Impftermine bereits jetzt buchen

Nicht alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises Steinfurt, die 80 Jahre und älter sind, haben die Informationen zur Impf-Anmeldung am Samstag, 23. Januar 2021, postalisch erhalten. Grund ist ein Verzug bei der Erstellung der Briefe durch den vom Kreis Steinfurt beauftragten Versanddienstleister.

Zwar seien rund 20.000 Briefe rechtzeitig verschickt worden. Weitere 10.000 Briefe werden ihre Empfängerinnen und Empfänger aufgrund des Verzugs jedoch erst Mitte dieser Woche erreichen. Der Kreis Steinfurt hatte dem Dienstleister alle Unterlagen fristgerecht, komplett und versandfertig zur weiteren Verarbeitung übergeben.

Buchung eines Impftermins dennoch möglich

Auch wenn impfberechtigte Personen ab 80 Jahre noch keinen Brief erhalten haben, können sie dennoch ab Montag, 25. Januar 2021, einen Impftermin buchen. Dies ist telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 116 117 02 (täglich 08 bis 22 Uhr) möglich, wobei es aktuell zu Überlastungen der Hotline kommen kann. Alternativ können Impftermine auch online unter www.116117.de vereinbart werden. Das Impfzentrum des Kreises Steinfurt befindet sich in Terminal 1 des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO). Weitere Informationen zum Impfen im Kreis Steinfurt sind auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-steinfurt.de zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein