Volleyball-Damen des TVE mit Saisonauftakt sehr zufrieden

0
255

Am Samstag bestritt die Damenmannschaft des TV Emsdetten ihre ersten beiden Saisonspiele.

Dem Team gelang ein toller Auftakt mit einem 3:0 Sieg gegen den BSV Ostbevern IV. Von Anfang an spielte das Team gut zusammen und gewann den ersten Satz souverän mit 25:15. Auch im zweiten Satz konnte an diese Leistung angeknüpft werden und durch gute Angriffe konnte mit 25:15 der Satz gewonnen werden. Dann jedoch kämpfen sich die Spielerinnen aus Ostbevern in das Spiel zurück und behielten lange Zeit die Führung. Nach einer kurzen Auszeit wollten sich die Spielerinnen aus Emsdetten den 3:0 Sieg jedoch nicht nehmen lassen und siegten nach einer starken Aufholaktion knapp mit 27:25.

Nach dem Sieg gegen Ostbevern stand direkt das nächste Spiel gegen Hopsten an. Die Emsdettener Mannschaft zeigte im ersten Satz immer wieder gute Spielzüge, dennoch war die Mannschaft aus Hopsten stärker und gewann den ersten Satz mit 25:16. Im zweiten Satz kämpfte sich die Mannschaft aus Emsdetten noch einmal heran und hielt lange Zeit mit den Hopstener Spielerinnen mit. Schlussendlich ging der Satz jedoch mit 25:19 an Hopsten. Danach merkte man langsam, wie der Emsdettener Damenmannschaft die Kraft ausging, wodurch Hopsten den dritten Satz deutlich mit 25:11 gewann. Am Ende stand leider eine 0:3 Niederlage auf dem Papier, dennoch ist die Mannschaft aus Emsdetten mit dem Spieltag und den drei gewonnenen Punkten sehr zufrieden und bereitet sich nun auf die nächsten Saisonspiele vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein