Versuchter Raubüberfall an der Rheiner Straße

3
1795

Am Donnerstag (12.06.) haben zwei Unbekannte versucht, eine Tankstelle auf der Rheiner Straße zu überfallen. Die beiden vermummten Männer betraten gegen 19.40 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und gingen direkt in Richtung Verkaufspersonal. Dabei sprachen sie in einer ausländischen Sprache. Eine der Verkäufer erkannte die Situation und drohte den beiden Männern. Daraufhin nahmen die Unbekannten noch eine Hand voll Süßigkeiten mit und flüchteten in Richtung Amtmann-Schipper-Straße, wie ein Zeuge beobachtete. An der Einmündung zur Albertstraße trennten sich die beiden Männer und flüchteten in verschiedene Richtungen weiter. Die Männer sind beide zwischen 15 und 25 Jahre alt, etwa 165 – 175 cm groß und schlank. Beide trugen eine schwarze Jogginghose und helle Schuhe. Ein Täter trug einen roten Hoodie Pullover, der andere Täter war mit einem dunklen Hoodie Pullover bekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415.

3 Kommentare

  1. Da müssen Sie öfters den Innenhof der Villa Nova an der Rheinerstr mal kontrollieren, dort halten sich täglich junge Personen auf mit Jogginghosen und Kapuzenpullis auf bis spät abends, aber ich habe ja schon mehrmals deswegen bei ihnen angerufen aber es wird kontrolliert!

  2. Musst du endschuldigen ich habe die Polizei schon des öfteren angerufen wegen diesen Personen die sich bei uns aufhalten, oky!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein