Stadt Emsdetten erhält Auszeichnung als Wegbereiter

0
162
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludger Lünenborg (stellv. Geschäftsführer des Lernen fördern e. V., Kreisverband Steinfurt), Thomas Göcke (Fachdienstleiter Organisation, Personal und IT der Stadt Emsdetten), Sven Mendelin (Teamleiter Baubetriebshof Stadt Emsdetten), Dr. Martin Sommer (Landrat des Kreises Steinfurt), Oliver Kellner (Bürgermeister der Stadt Emsdetten), Reiner Zwilling (Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rheine) (Foto: Stadt Emsdetten)

Die Stadt Emsdetten ist neben 110 weiteren Arbeitgebern im Kreis Steinfurt als Wegbereiter 2022/2023 ausgezeichnet worden. Das Siegel „Wegbereiter“ wird alle zwei Jahre durch den Verein Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt an Unternehmen aus der Region verliehen, die Menschen mit einem besonderen Förderungsbedarf eine berufliche Chance und Perspektive geben.

Stellvertretend für die Stadt Emsdetten nahmen bei der Siegelverleihung im Haus Leugermann in Ibbenbüren Bürgermeister Oliver Kellner, Thomas Göcke (Fachdienstleiter Organisation, Personal und IT der Stadt Emsdetten) und Sven Mendelin (Teamleiter Baubetriebshof Stadt Emsdetten) die Auszeichnung entgegen.

Die Stadt Emsdetten bietet, aktuell am Baubetriebshof, Menschen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf eine berufliche Zukunft.

„Wir sind dankbar für die Auszeichnung und freuen uns, dass wir als Arbeitgeber unseren Anteil für eine berufliche Gleichberechtigung in der Gesellschaft leisten können“, betont Bürgermeister Oliver Kellner.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein