Römer blau – Westum HELAU !!!

0
1081
Endlich kann er das Zepter in Händen halten: Westums Prinz Michel I. Jürgens

Prinz Michel I. (Jürgens) und Prinzessin Marie I. (Heitjans) haben zusammen mit ihrem Elferrat, dem TSC KG Emsdetten, den Roten Husaren aus Neuenkirchen, Mary, Kommando3, Amjad und einem Pfundskerl die Tunrhalle am Martinum, die an diesem Wochenende zur Westumer Karnevalshochburg wird, auf links gekrempelt. Das Programm, welches in großen Teilen identisch war mit dem bei Wältermann in Hollingen und im Deutschen Haus in Reckenfeld, versprach stimmungsvolle Höhepunkte vom ersten Moment an. Und dieses Versprechen wurde gehalten. Stefan Lüke vom Westumer Karnevals Club (WKC) begrüßte im Saal befreundete Karenevalsvereine aus Wettringen und Papenburg, den Täötenclub aus Emsdetten und natürlich auch den Emsdettener Stadtprinzen Martin II., Prinzessin Heike I., den Stadtelferrat und eine Abordnung des KGE-Vorstandes, Gardisten und einigen ehemaligen Stadtprinzen. Diese machten nämlich kurz in Westum halt auf der großen Saalrundfahrt durch Emsdetten, hatten allein an diesem Abend neun Vereine aufzusuchen, sind vermutlich während dieser Bericht (weit nach Ende der Sitzung in Westum) entstand, immer noch unterwegs…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein