Kreis Steinfurt verteilt wieder kostenlos Schutzmaterial

0
387

Arztpraxen und Praxen der nicht ärztlichen Assistenzberufe (Logopädie, Ergo- und Physiotherapie, Podologie, Massage etc.)  im Kreis Steinfurt können am Samstag, 1. August, erneut kostenloses Schutzmaterial bekommen. Der Kreis Steinfurt verteilt aus für ihn verfügbaren Landesbeständen FFP 2-/KN 95-Masken und medizinische Schutzbrillen – soweit verfügbar auch Einmalhandschuhe. Damit soll den Praxen die Möglichkeit gegeben werden, sich auf eine mögliche „zweite Welle“ der Corona-Infektionen im Herbst dieses Jahres vorzubereiten.

Eine vorherige Anmeldung der Praxen ist nicht notwendig, wohl aber ein geeigneter Nachweis der Niederlassung im Kreis Steinfurt. Nur wer diesen vorzeigen kann, erhält in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr Schutzmaterial an den Kreisstraßenmeistereien in Steinfurt, Sellen 42a, und in Ibbenbüren, Konrad-Zuse-Straße 2.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein