Fast ein Bilderbuchwinter

0
575
(Foto: Eike Brünen)

Für die Räumdienste war gestern wieder ein harter Tag rund um die Uhr, für diejenigen die mit dem Auto zur Arbeit mussten, zumindest ein erheblicher zeitlicher Mehraufwand, wer  normalerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, der hatte ein Problem. Kinder aber dürften den Tag genossen haben, ebenso all diejenigen, die frei hatten, bei herrlichem Sonnenschein die Möglichkeit zu einer Winterwanderung hatten. Endlich mal kein Matschwinter in unseren Breitengraden. Der aber wird auch noch kommen, wenn nämlich die (für Emsdettener Ausmaße) gewaltigen Schneemassen auftauen und möglicherweise die Kapazitäten der Regenwasserkanäle an ihre Grenzen stoßen.

Bis dahin aber lass uns den Augenblick genießen, ähnlich wie unser Fotograf das gestern gemacht hat:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein