Aus der Polizeimappe

0
169
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Unfallflucht in Lienen

Am Mittwochmorgen (10.11.2021) gegen 05:30 Uhr kam es in Holzhausen auf dem Warendorfer Weg in Höhe der Hausnummer 32 zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kollidiert im Begegnungsverkehr mit dem PKW eines 28 jährigen Mazda-Fahrers aus Lengerich. Es kam zum Kontakt zwischen den jeweils linken Außenspiegeln. Der Lengericher hielt mit seinem PKW am Fahrbahnrand an, der unbekannte Fahrzeugführer flüchtete jedoch von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Bei dem flüchtigen PKW handelt es sich um einen dunklen BMW mit der Städtekennung GT für die Stadt Gütersloh. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich bei der Polizei Lengerich unter der Telefonnummer 05481-9337-4515 zu melden.

Unfallflucht in Rheine

In der Nacht von Dienstag (09.11.2021, 21:00 Uhr) auf Mittwoch (10.11.2021, 07:15 Uhr) kam es an der Canisiusstraße in Höhe der Hausnummer 18 zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein dort am Straßenrand geparkter blauer Opel Combo wurde im hinteren linken Bereich durch ein bislang unbekannten Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug erheblich beschädigt. Neben den Kratzern und Dellen am geschädigten PKW zersprang zudem die hintere linke Fensterscheibe. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Meldepflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Rheine unter der Telefonnummer 05971/938-4215 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein