Alte Hausmittel neu entdeckt

0
210
(Foto: pixabay20)

Die Familienzentren Kinderhaus Astrid Lindgren und St. Jakobus laden in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Steinfurt Eltern, Großeltern und andere Interessierte zu dieser ZOOM-Informationsveranstaltung ein. Die Referentin Rita Stöcker-Herbers wird am Donnerstag 25.03.2021 von 19:30 bis 21:45 Uhr über „Zwiebelsäckchen, Quarkwickel und Co.“ berichten und mit den Teilnehmenden in einen Austausch gehen:

„Ob Omas Wickel oder der selbst hergestellte Hustensaft: Bei vielen Erkrankungen oder Beschwerden helfen einfache Mittel, die uns Mutter Natur bietet. An diesem Abend gibt es praktische Tipps, wie man z.B. eine Wadenwickel „richtig“ macht. Zubereitung von Einreibungen oder Tinkturen und was man bei gängigen Beschwerden selber machen kann.“

heißt es in der Ausschreibung der Referentin.

Aufgrund der aktuellen Corona bedingten Einschränkungen findet dieser Abend online statt. Die Teilnehmenden erhalten vorher von der Familienbildungsstätte einen Zugangs-Code per Email. Es wird ein Internettaugliches Endgerät mit Lautsprecher, Mikrophon und ggf. Kamera benötigt, sowie eine stabile Internetverbindung.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 4, – € pro Person und muss mit der Anmeldung bar im Familienzentrum Kinderhaus Astrid Lindgren, Beckstr. 1a, 48282 Emsdetten bezahlt werden. Erst nach der Bezahlung wird die Adresse als angemeldet an die FBS weitergegeben werden.

Anmeldungen ab sofort per Email unter:

Familienzentrum Kinderhaus Astrid Lindgren

Email: kinderhaus-astrid-lindgren@emsdetten.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein