700 € aus Hembergen für die Erdbebenopfer

0
355

Der Bürgervererin Hembergen hat jetzt 700 € aus dem Erlös des Verkaufs der Karnevalszeitung an Ramazan Doksöz übergeben. Doksöz wird diese Geld direkt seiner Familie in der Türkei zu Gute kommen lassen, die, wie viele andere Familien auch, bei der Erdbebenkatastrophe praktisch alles verloren haben.
Auf dem Bild Stefan Ahmann (1. Vorsitzender Bürgerverein Hembergen), Ramazan Doksöz und 2. Vorsitzender Klaus Greiling, der den Kontakt geschaffen hatte.

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.