13drei bietet Memory im großen Stil

0
148
(Foto: 13drei)

Zum bereits siebten Mal lädt das Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei zu einer Stadtrallye für alle Kinder, Jugendlichen und deren Familien ein. Bei der neuen Memory-Rallye durch Emsdetten geht es darum, die 14 Orte in Emsdetten zu identifizieren, die auf der Homepage per Foto gezeigt werden. Wenn man weiß, wo sich dieser Ort befindet fährt man dort hin und versucht ein Foto aus genau derselben Perspektive zu machen. So bildet sich ein Foto-Pärchen, ähnlich wie bei einem Memory-Spiel. Die Bilder schickt man dann per Mail (schmitz@13drei.de) oder Telefon (01578/0601191) an das Team. Ist man erfolgreich, gibt es einen kleinen Preis. „Die Idee zu dieser Rallye hatte unser Übungsleiter Lasse Bien,“ erzählt Annelie Schmitz vom 13drei-Team. „Mittlerweile ist es ja schon eine kleine Tradition bei uns, dass sich verschiedene Übungsleiterinnen und Übungsleiter spannende Stadtrallyes ausdenken. Dabei geht es aber nicht nur um die Idee, sondern auch um die Vorbereitungen dazu. Orte abfahren, Fotos erstellen und bearbeiten, Texte für die Homepage und die sozialen Medien erstellen sowie Plakate für die Öffentlichkeitsarbeit. Das sind richtig kleine Projekte bei denen man viel eigenverantwortlich lernen kann,“ ergänzt sie. Für Lasse ist das nach seinem Schulabschluss eine willkommene Abwechselung: „Ab dem ersten August starte ich meinen Bundesfreiwilligendienst, da habe ich noch reichlich Zeit. Und so eine Rallye für Kinder und Jugendliche erstellen finde ich spannend und sehr sinnvoll in diesen Zeiten, wo es noch nicht wieder so viele Freizeitmöglichkeiten gibt,“ erzählt er. Und eine gute Eingewöhnung für seinen Freiwilligendienst ist es ohnehin, denn diesen wird er ebenfalls im Treffpunkt 13drei absolvieren. Weitere Informationen und die Bilder zur Stadtrallye gibt es unter www.13drei.de/stadtrallye.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein