12-jähriges Mädchen auf Schulweg „In der Lauge“ verletzt

0
1042

Bei einem Schulwegunfall am Zebrastreifen auf der Straße In der Lauge, Einmündung Diekstraße, hat sich eine 12-Jährige verletzt.

Gegen 07.35 Uhr überquerte das Mädchen aus Emsdetten, das mit seinem Fahrrad aus der Diekstraße kam, den Zebrastreifen. Eine 65-jährige Emsdettenerin war mit ihrem Subaru Forester auf der Straße In der Lauge in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf dem Zebrastreifen kam es dann zu einer Kollision zwischen Fahrrad und Pkw. Das Mädchen stürzte und verletzte sich. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in dreistelliger Höhe. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein